Dienstag, 27. Oktober 2015

Rezension zu Waves of Love - Joe: im Sog der Leidenschaft von Ava Innings

Waves of Love - Joe: im Sog der Leidenschaft


Klapptext:
Waves of Love - die Surfer-New-Adult-Reihe voller Leidenschaft, Gefühl und prickelnder Erotik!

Das Leben der 22-jährigen Josephine 'Joe' Reynolds war, bis zu dem Tag an dem ihr Bruder Russel starb, perfekt.

298 Tage später surft und fotografiert sie nicht mehr und ist außerdem ungewollt schwanger.

Doch das ist nicht die einzige Komplikation, die das Leben für Joe bereithält, denn sowohl Brad - für den sie schon immer geschwärmt hat - als auch Rory, ihr ehemaliger bester Freund machen ihr Avancen. Für welchen der beiden heißen Pro-Surfer wird Joe sich letztendlich entscheiden? Bei »Waves of Love - Joe: Sog der Leidenschaft« handelt es sich um eine überarbeitete Ausgabe des bereits unter dem Titel: »Safeword: Wipe-Out« von der Autorin selbst publizierten Werkes
.

Meine Rezi:
Ein Auf und Ab der Gefühle, was man deutlich mitfühlt!
Ja was soll ich groß schreiben Ava Innings, du weißt ich liebe deine Bücher ( unter Violet Trulove ), auch dieses Buch hat mich in den Bann gezogen. Ich bin jedesmal in neu verliebt in die Bücher, deinen Schreibstil und deine Story's. Wipe-Out/ Joe: Sog der Leidenschaft ist der erste im Bereich New Adult und ein gelungener Start, bitte mehr davon! :-) Die Geschichte könnte irgendwo so passiert sein, ich finde Sie aus dem Leben gegriffen! Sie ist gepickt von auf und ab der Gefühle, die einen mitreißt und zeigt einem, dass das Leben verückter nicht sein kann, Liebe sich Wege sucht die niemand versteht!
5 Sterne zurecht!
Danke für dieses Lesevergnügen! :-)