Samstag, 27. Februar 2016

Tag 7 Blogtour zu Nancy Steffens Porta Inferna

Willkommen bei mir, schön das ihr den Weg her gefunden habt! Heute bricht der letzte Tag der Blogtour an! Eigentlich schade oder? 
Ihr habt Beiträge verpasst? Kein Problem hier nochmal alle Stationen:













Reading-Books Tag 1 

Jessies Bücherkiste Tag 2

Bücherträumerei Tag 3

Bookrecession Tag 4

My Books Paradise Tag 5

Kiki´s Buchblog Tag 6


So jetzt seit ihr wahrscheinlich neugierig was es heute zum Schluss bei mir gibt! 


Leser fragen die Autorin

Ich hatte einen Aufruf gestartet und ihr konntet Fragen an Nancy Steffens stellen! Es kamen auch einige, manche doppelt oder nur anders formuliert! Einige habe ich raus gesucht und Nancy gestellt! 
Hier das Ergebnis:

1) Wie sieht dein Schreibplatz aus und wo kannst du am besten schreiben? 

Am liebsten mache ich es mir auf der Couch gemütlich, kuschel mich in meine Decke ein, schnappe mir eine schöne heiße Tasse Kaffee, positioniere mein Notebook auf dem Knietablett und dann kann es losgehen „smile“-Emoticon



2) Wann kommt die Fortsetzung von Porta Inferna? 
Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass ich schon einen Veröffentlichungstermin hätte. Porta Inferna ist ja bereits mein zweites Buch und da mein Debütroman ebenfalls zu einer Reihe gehört, arbeite ich natürlich auch daran. Da die Fortsetzung zu Blutsgeheimnis (meinem Debüt) schon seit längerem ansteht (sie musste leider der Fertigstellung von Porta Inferna weichen), arbeite ich aktuell daran. Porta Inferna 2 wird demzufolge sicher nicht vor Sommer/Herbst begonnen. Tut mir leid!




3) Wenn du die Möglichkeit hättest, in welchem Buch würdest du gerne Leben? (eins der eigenen oder ein ganz anderes)
Es gibt so viele tolle Bücher. Wenn ich könnte würde ich gern in mehreren leben. Ich habe die Biss-Reihe von Stepheny Meyer verschlungen und bin zudem ein riesengroßer Kanada Fan ♡♡♡ weiterhin lässt mich Kim Harrisons Rachel Morgan Reihe nicht mehr los. Ich muss immer wieder in gewissen Situationen an die Protagonisten denken. Aber auch in meinen Büchern würde ich gern leben. Ganz gleich ob Kanada, Irland, Alaska oder Boston. Mit der richtigen Gesellschaft wird es sicher überall schön ♡♡♡



4) Das Wort "Ende" bedeutet für mich? 
Einen traurigen Abschied, bei dem man nicht weiß, ob und wann man sich wieder sieht. Es bedeutet aber auch einen neuen Anfang und den Beginn einer spannenden Abenteuerreise.



5) Ein Traum jedes Autors ist?
Dass der Tag mehr Zeit und die Wochen mehr Tage haben, die man zum schreiben nutzen kann. 

„wink“-Emoticon


6) 3 Schlagworte die dich beschreiben?
Familiär, Hilfsbereit und freundlich „smile“-Emoticon



7) Was machst du, wenn deine Protas sich während des Schreibens anders entwickeln, als gewollt?
Ich begleite sie zunächst auf ihrem Weg und schaue es mir eine Weile an. Sollte mir gefallen, was sie tun, folge ich weiter diesem Pfad. Sollten sie alles aus dem Lot bringen und mir mehr Probleme als Lösungen stellen, werden sie auch schon mal in ihre Schranken gewiesen. Ich hab am Ende das letzte Wort


8) Was treibt dich so richtig in den Wahnsinn?
Definitiv die Korrektur. Man denkt, dass man fertig ist und kontrolliert dennoch weitere zehn Mal sein Skript. Man möchte alles perfekt haben, doch je öfter man es liest umso kleinlicher wird man.



9) Könntest du dir vorstellen in einem anderen Genre, als Fantasy zu schreiben?
Ja, denn ich habe mich unter einem Pseudonym schon in einem anderen Genre versucht. „wink“-Emoticon




10) Was liest du so selber an Bücher oder tust du es garnicht und wenn Ja welche Genre?
Am liebsten lese ich Fantasy und Erotik/Liebesromane. Sehr gern greife ich da auch auf meine Autorenkolleginnen Carmen Gerstenberger und Maria Föderl zurück, da sie in meinen Augen in ihren Büchern sehr viel Liebe, Harmonie, als auch das besondere Prickeln versprühen.






So das war mein kleines Interview mit Nancy Steffens! Ich hoffe es hat euch gefallen.



So Nancy hat noch einen Gruß hier gelassen.

All meinen Lesern möchte ich von ganzem Herzen Danke sagen, dass sie mich so sehr unterstützen, sich immer so viel Mühe mit ihren Rezensionen geben, dass sie einem mit lieben Worten zur Seite stehen, wenn einen selbst mal Zweifel plagen, dass sie mich so nehmen, wie ich bin.... ich möchte einfach sagen: Ihr gebt mir die Kraft und den Ansporn, immer weiter zu machen und für euch immer neue Welten zu erschaffen. Nur für euch reise ich zwischen den Zeilen in ferne Länder oder lege mich mit dem Teufel an. Danke, dass ihr mich auf all meinen Wegen begleitet. Danke, dass es euch gibt. Ihr seid großartig und tief in meinem Herzen verankert. ♡ :* ♡



Gewinnspiel


Zu gewinnen gibt es 2 Ebooks Porta Inferna + Lesezeichen 

signiert von Nancy Steffens


Beantwortet dazu folgende Frage


Wo schreibt und arbeitet Nancy Steffens am liebsten?


Teilnahmebedingungen
– Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
– Versand innerhalb von Deutschland, Österreich und die Schweiz
– für Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen
– Adressermittlung erfolgt nur für das Gewinnspiel, die Adressen werden danach wieder gelöscht
– Die Gewinner haben nach der Bekanntgabe bis zum 06.03.2016 Zeit sich zu melden (sollte sich ein Gewinner nicht melden, wird neu ausgelost)
– der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns
















„frown“-Emoticon!