Samstag, 12. März 2016

Rezension zu Die Greifen-Saga (Band 3): Die Stadt des Meeres von C.M.Spoerri

Die Greifen-Saga (Band 3): Die Stadt des Meeres


Klapptext:

Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind. 
Drei Jahre können viel verändern – oder aufzeigen, was im Leben gleich bleibt. 
Mica wird zur Greifenreiterin ausgebildet und versucht, nach vorne zu blicken. Doch dann kommt der Tag, an dem sich hoher Besuch im Zirkel von Chakas ankündigt und den Greifenorden um Hilfe bittet. Die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und für Mica beginnt eine Reise, die sie unweigerlich wieder in ihre Vergangenheit führt.





Meine Rezi:

Zum Cover, es reiht sich genau in die Reihe von Band 1 und 2 ein! Es verrät eine wenig zum Inhalt, aber nicht zu viel! 

Der Schreibstil flüssig (war aber nicht anders zu erwarten) und sehr gut zu lesen!

Ich habe wieder mit sehr viel Begeisterung Mica´s Leben in Altra verfolgt! Doch wie ich finde toppt das Finale wirklich alles! 
Spannung, Liebe und Stärke, all dies vereint der dritte Teil! 
Ich konnte mich kaum davon lösen und bin glaub ich jetzt noch nicht zurück.

Alle Geschehnisse des Buches harmonieren so toll miteinander und verbinden alle drei Bände! 

Zwar bin ich jetzt traurig darüber das es fertig ist! Ich könnte noch 3 Bände lesen! 
Danke C.M.Spoerri, du hast mich wieder einmal umgehauen! 

Absolute Leseempfehlung für euch! 
5 Sterne 
( Erhalten als Rezensions Exemplar vom Verlag )



Hier geht es zum Buch: Amazon erscheint 13.03.16 

Autorin: C.M.Spoerri 


Release Party: Facebook 


Hier geht es zum Gewinnspiel  ->
(klickt einfach auf Gewinnspiel)