Samstag, 9. April 2016

MPS Blogtour vom 4.04 - 11.04.16

Herzlich Willkommen im Mittelalter













Mittelalterliche Festspiele

Ich möchte euch heute das Thema Festspiele näher bringen! 





















Wie sahen diese Festspiele im Mittelalter aus?

Meist fanden Sie im Umkreis größerer Städte statt und boten auch der Unterschicht eine Abwechslung zum tristen Alltag, an dem Sie um ihr Leben kämpfen! Es waren meist Tuniere im Schwertkampf, zu Ross oder mit der Lanze! Drum herum gab es Trinken und Essen, was oft betrunkene Kämpfer hervor brachte, die mit ihrem Leben bezahlten! 
Viele Schmiede und Handwerker nutzen diese Tuniere für ihren Provit, indem Sie ihre Dienste direkt an den Plätzen anboten! Für die damilgen Zeiten, war dies alles ein richtiges Spektakel, auf das sich immer gefreut wurde! 

Wie ist das denn heute ? 

Die MPS ( Mittelalterlich Phantasie Spectaculum) bringt heutzutage uns alles näher! 
Sie selber bezeichnen sich als einzigartige mittelalterliche Erlebniswelt! Bei ihnen geht es nicht darum authentisch zu sein, Nein Sie bieten einfach eine phantastsiche Erlebniswelt! 

Wie sehen diese Spiele aus?

Die MPS präsentieren den Besucher:

Das Lager der freien Sippen und wilden Horden 
Im Lager gibt es viele mitmach Aktionen für die Gäste, von Waffenübungen, über Handwerk bis zu Kochen, ist hier einiges vertreten! Das Lager beeindruckt durch seine Größe, denn es sind bis zu 1000 Heerlager! 












Mittelalterlicher Handwerker- und Händlermarkt

Im Zentrum finden die Besucher den Markt! Spielzeugmacher, Schmiedemeister, Wollspinner, Ziselierer, Glasbläser, Drechsler, Waffenschmieden, Schmuckmacher und viele weitere Handwerker ihre Dienste und Produkte an. 
Auch die zahlreichen Trinkbuden, Bäckerreien, Suppereien und Räucherreien bieten dem Besucher einiges! 









Das spektakuläre Rittertunier
Hier erwarten euch fantastische Ritterturniere, voller mystischere Szenarien mit Edlen Rössern und stolzen Rittern, wagemutigen Stunts und atemberaubenden Feuerritten. Wüste Zweikämpfe bei denen der harte Stahl der Schwerter und Äxte klirrend und scheppernd aufeinander trifft.
(Kann veraten, dieses Jahr sind es verschiedene Gruppen, die auf dem MPS auftreten) 












Das grandiose Feuerspektakel

An jedem Tag veranstalten imposante Feuerkünstler eine 45 minütige Feuershow! Hier kommen an den Abenden die größten Flammenwerfer der Welt zum Einsatz, zusätzlich werden Bühnenfeuerwerke, Bengallichter und viele spektakuläre pyrotechnische Effekte gezündet. Auch werden Gaukler mit brennenden Reifen, Tonnen, Fackeln, Diabolos und Keulen auf und vor der Bühne agieren und jonglieren.










Das Bruchenball Turnier

Das spektakuläre Bruchenball Turnier der Heerlager, Marktleute und Künstler. Wilde Gesellen und wüste Kämpfer, nur mit einem Bruchentuch um den nackten Hintern geschlungen, versuchen eine 80 Kilogramm schwere und mit Stroh und Tannenzapfen gefüllte Kuhhaut - den Bruchenball - über die gegnerische Torlinie zu rollen, und der Gegner darf alles tun um die andere Mannschaft daran zu hindern. Außer einen Gegenspieler zu töten ist alles erlaubt, das wird auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt des Tages beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum®, die Besucher werden sich vor Lachen biegen.









Gewandungsprämierung

Fachjury lädt täglich die bestgewandeten Besucher des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® zur großen Gewandungsprämierung auf die Kampfplatzbühne ein und die jeweils 3 bestgewandeten Besucher eines jeden Veranstaltungstages werden von Bruder Rectus mit GOLD TALERN überschüttet.
Hier werden die Besucher direkt eingebunden und belohnt, persönlich ein tolle Idee! 










Der Mittelalterliche Markttanz

Je einmal pro Veranstaltungstag, laden die Macher auf dem Markplatz zum Tanz ein, wer sich traut kann einfach mitmachen! Die Tänze sollen einfach zuerlernen sein! 












Dudelsack- und Drehleierworkshops 

Die Kurse sind für all diejenigen gedacht, die sich schon immer einmal am Dudelsack und/oder der Drehleier versuchen wollten.
Kostet jedoch extra! 











Nachmittags-, Abend- und Nachtkonzerte

Schon lange vor Konzertbeginn sammeln sich die vielen Musikfans vor der Bühne, um dann hautnah die grandiosen Live – Konzerte der TOP BANDS mit zu erleben. In einzigartigem Open Air Feeling lauschen, tanzen und singen die Besucher und lassen sich von den Künstlern mitreißen.














Wir ihr seht, bietet die MPS ein Spektakel vom feinsten, in wie weit es denen im Mittelalter wirklich gleicht ist dahin gestellt! Doch es ist eine Erlebnisswelt die man nicht mehr vergisst! 

Meine Damen und Herren, leider sind wir am Ende angekommen! Doch auch heute wartet auf Sie ein Möglichkeit zum Gewinn! 



Gewinnspiel

Es gibt 2 x 2 MPS Karten für Berlin
Wie kommst du an diese Karten?

Unter jedem Beitrag findest du eine Frage, für jede richtige Antwort landest du einmal im Lostopf.

Meine Frage:
Würdet ihr jetzt nachdem lesen, gerne mal die MPS Live erleben wollen?

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Euer Gewinn wird euch nicht zugesendet ihr werdet vom Veranstallter Mittelalterliche Phantasie Veranstaltungen
Gisbert Hiller direkt auf die Gästeliste gesetzt.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden,das der Name an den Veranstallter Mittelalterliche Phantasie Veranstaltungen
Gisbert Hiller im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Der Gewinner wird durch Loserfahren ausgelost.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Veranstallter: beuchertraum. com
Das Gewinnspiel endet am 10.04.2016 um 23:59.


Hier auch nochmal der Tourplan:










Ihr wollte mehr über die MPS, ihre Standorte und Termine erfahren, dann schaut auf ihrer Hompage vorbei!