Mittwoch, 20. April 2016

Rezension zu "Spellcaster - Dunkler Bann" von Claudia Gray

Spellcaster 


Klapptext:

Endlich kann Nadia aufatmen: In der Nacht von Halloween ist die dunkle Zauberin Elizabeth in den Flammen umgekommen. Und in Mateo hat sie nicht nur ihre große Liebe gefunden, sondern auch einen treuen Verbündeten. Mit ihm verbindet sie ein magisches Band, das ihr neue Kräfte verleiht. Aber es gibt noch so viel, was sie über die Hexenkunst lernen muss. Und plötzlich kehrt auch noch Elizabeth zurück! Sie hat nicht nur einen Dämonen mitgebracht, sondern verfolgt einen höllischen Plan, der die ganze Stadt in ewige Dunkelheit stürzen soll.

„Der Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter. Atemberaubend spannend – dranbleiben!“

Meine Rezi:

Wieder, wie Teil 1 ein tolles Cover! Es passt zu Band 1 und reiht sich perfekt ein, die Farben sind gleich und auch die Schrift, nur wechselt das Mädchen, daher sieht man schon gleich das eine andere Protagonistin mehr in den Vordergrund rückt und eine wichtigere Rolle spielt! 

Der Schreibstil wie beim Vorgänger leicht lesbar und flüssig! Es gab wie beim Vorgänger kein Stocken beim lesen, was das Lesevergnügen einen Schub gibt und somit ein perfektes Bild gibt! So sollt es nicht nur bei jedem Buch sein, sondern gerade bei Fantasy Romanen!

Vorne weg, der Teil hat mich nicht wie Band 1 total umgehauen! Woran es lag, keine Ahnung! 
Die Geschichte ist wieder gut durchdacht und knüpft sehr angenehm an Teil 1 an! dadurch war der Einstieg in den Teil einfach und locker. Man entdeckt die Protas aus dem wieder, doch mmit dem Gefühl, dass Sie eine gewisse Entwicklung durchgemacht haben, andere rücken etwas mehr in den Vordergrund! Da Sie mir in Band 1 schon sehr sympatisch waren, war es umso toller, das Band 2 daran nicht ändern konnte! 



Deshalb auch für diesen Teil , eine klare Lesempfehlung, für diesen tollen Jugendfantasy Roman! Mit einer tollen Geschichte, die gelesen werden muss! Wer Teil 1 kennt, wird auch mit Begeisterung auch diesen lesen! Mit Überzeugung gebe ich 4 Sterne, für den fünften fehlte was, aber ich kann es nicht ausmachen! 

Doch mein Gefühl lässt mich nur sagen: Muss gelesen werden!

Das Buch wurde als Rezensionsexemplar über Blogg dein Buch bezogen!

Wer mehr zu den Bücher von Harper Collins erfahren will, folgt dem Link zur Homepage!