Mittwoch, 4. Mai 2016

Blogtour "Imperia Im Schatten des Drachen" vom 29.04 -5.05.16

Willkommen heute bei mir! Bei mir geht es heut um die Geschöpfe des Buches! Sind nicht so sonderlich viele wie man erst denkt, doch beeindruckende! 

Vorne weg nochmal der Tourplan: 
















Die Geschöpfe

Der Wind, Arashi (leibhaftige Personifikation des Windes) 

Im Buch wird der Wind als Frau beschrieben, ihr Haar tanzt wie eine Brise, farblich wie ein Blätterdach und unbekleidet, doch wirkt alles nicht wirklich menschlich! 

Ihr Wesen ist sanftmütig, aber auch sehr aufbrausend! Das zweit möchte man nicht erleben, denn es sit ein Naturgewalt! 

Bei Imperia spielt der Wind eine große Rolle, denn Sie bietet einem Menschen das Agnaru Romi ein, eine Verbindung eines Menschen mit eine Element! Der Wind muss nach der Verbindung gehorchen, was dem ausgewählten Menschen nur zu gute kommt! 

Aber Warum tut der Wind (Arashi) so etwas? Der Wind will seine Himmelskinder schützen! 

Nachdem eingehen der Verbindung, wird Arashi menschlicher! Sie wird blond und der Körper wird menschlich! 



Das Feuer, Kazan

Das Zweite Geschöpf desen Namen fällt, Jedoch keine Rolle spielt! Kazan wird als das Element Feuer bezeichnet und nur von einem jungen Yin erwähnt der sich ein Bündnis, ein Agnaru Romi mit ihm wünscht! Doch nur das Element wählt für sich! 




Andere Geschöpfe des Buches 

Die Ankh-Nasgath

Es sind Art Geister, die nur der jeweilige Mensch sehen und hören kann, außer er oder Sie lassen es zu, dass es auch anderen sehen können! Sie sind mit einem dünnen silbernern Faden verbunden! Stirbt der eine, stirbt auch der andere! Es sind Geister der Vorfahren! Sie können einem im Kampf beistehen! Manche Menschen beachten ihre nicht einmal, wiederum andere betrachten Sie als Freunde!




Gewinnspiel


Tagesfrage: 
Hättet ihr auch gerne einen Ankh-Nasgath ?

Gewinn:
1 Print von Laurin Dahlem's IMPERIA


Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 29.04.2016 um 23:59 Uhr.