Mittwoch, 1. Juni 2016

Blogtour "Messenger of Destiny 1+2" vom 24.05.-3.06.16

Willkommen an Tag  und einem nicht gerade schönem Thema!


Hörigkeit in einer Beziehung 




Wie entsteht die Hörigkeit? 

Neben Persönlichkeitsaspekten von den Betroffenen, ist es eine Lernpsychologie! Durch ein simples Belohnungsverhalten wird Sie antrainiert. D.h. richtiges Verhalten wird belohnt und falsches bestraft! 

Was  heißt das auf Menschen und Beziehungen übertragen?

In Beziehungen wendet einer dieses Belohnungsverhalten bewusst oder auch unbewusst an und die andere Person rutscht in die Abhängigkeit. Nicht nur das dieses Personen nur für die Beziehungen leben, Sie sind auch sehr bedacht darauf nichts falsch zumachen oder immer zu springen, wenn der Partner es will! 

Welche Personen sind besonders betroffen?

Gerade unsichere Personen, die sich selber nicht lieben und akzeptieren können, sind besonders anfällig. Auch kann es jedoch bei starken Personlichkeiten dazu kommen, doch endet dies meist dann nicht in Hörigkeit, sondern mit der Trennung! 

Was passiert bei Hörigkeit?

Eine Gute Frage, die nicht einheitlich zu beantworten ist! Sondern es kann ganz unterschiedlich sein, die einen fühlen sich beschwingt, die anderen erniedrigt und trotzdem kommen Sie nicht los, denn es gibt oft Sicherheit und nach richtigem tun, die Belohnungen und Glücksgefühle! Eine betroffene Person springt sofort und macht alles, aber sind auch immer verängstigt, nur zeigen Sie es nicht! 

Wie kommt man da raus? 

Aussteigen! Das ist die einzigste Lösung, doch dazu muss die betreffende Person erkennen, dass es falsch ist! Genau dies ist das Problem, alleine schafft es die Mehrzahl nicht. Sie brauchen dazu die Unterstützung durch Freunde, Bekannte, Familie oder Psychologen! 
Leicht wird der Weg nicht, aber überwindbar.

Was ist der Unterschied zwischen Hörigkeit und Abhängigkeit?

Keiner, denn über eine gewisse Abhängigkeit rutscht man schnell in die Hörigkeit! 



Zum Schluss bleibt zu sagen, das Thema ist weit umfassend und es gibt jede Menge zu finden darüber! Betroffenen sollte man als Aussenstehender immer helfen, aber Sie müssen es zu lassen! 
Die Texte wurden von mir selber geschrieben, die ich aus Berichten und Studien zusammengeführt habe! 


Weiterer Tourplan: 


















Gewinnspiel

Tagesfrage:

Habt ihr einen Fall von Hörigkeit schon erlebt oder wie würdet ihr in eurem Umfeld mit so etwas umgehen?


Das Gewinnspiel endet am 05.06.2016 um 23:59 Uhr.
Die Auslosung findet am 06.06. 2016 statt.
Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.