Donnerstag, 10. November 2016

Rezension zu "Zuckersüßes Chaos - Vicky Teil 2" von Miranda J. Fox

Klapptext:

Der Frieden ist wiederhergestellt und Vicky kann ihr Leben, bestehend aus wilden Partys und Männerbekanntschaften, fortsetzen … denkt sie zumindest. Wäre da nicht die lästige Tatsache, dass sich ihre Gefühle für Ethan in den letzten Wochen verstärkt haben. Dass Ethan fest entschlossen ist, Vickys Herz im Sturm zu erobern, vergrößert ihr Dilemma noch, denn auch wenn sie ihm verziehen hat, vergessen kann sie die Vergangenheit nicht so einfach. Und als hätte Vicky nicht schon genug Probleme, ihren inneren Konflikt in den Griff zu kriegen, taucht auch noch ein alter Liebhaber auf, der im Gegensatz zu Ethan üble Absichten hat …

Meine Rezension:

Nach Teil 1 habe ich mich sehr gefreut endlich weiterlesen zu. Und auch wie Teil 1 konnte mich dieser begeistern und mitreißen.
Vicky muss sich erneutem Ärger stellen,obwohl Sie hoffte es wäre wieder normal!
Somit entstand aus der Feder von Miranda J. Fox ein  wunderbare und spannende Fortsetzung.

Es ist wie der erste Teil sehr flüssig geschrieben, richtige Wortwahl passend zur Situation, mit Liebe kreiert und macht richtig Leselust.

Ich hatte zumal das Glück auch diesen Band vorab zu lesen und bin einfach nur begeistert.

Für mich eine perfekt gelungene Fortsetzung die einen  Charme und Anziehungskraft besitzt. Also alles richtig gemacht. Alte Bekannte treffen auf neue und alles passt!

(Erhalten als Rezensionsexemplar)
5 Sterne