Mittwoch, 8. Februar 2017

Rezension zu "Winterstern" erscheint im Sternensand Verlag

Winterstern (erscheint im Sternensand Verlag) 



Klapptext:

Was ist ein Winterstern? Ein magisches Artefakt? Ein verwunschener Ort? Eine verzauberte Person? Oder etwas, das gar nicht greifbar ist? Lasst euch in fremde Welten entführen, lernt fantastische Legenden kennen, kämpft für die Gerechtigkeit, Liebe oder Freiheit, erlangt Ruhm und Ehre, erfahrt, was wirklich zählt im Leben. Dies ist eine Fantasy-Anthologie, die euch zum Lachen, Lieben, Gruseln, Träumen, Hoffen und Bangen einlädt.


Meine Rezi:

Wow! 
Viele tolle Autoren haben in diesem Buch, viele kleine Geschichten gezaubert, die alle wirklich begeistern! Jede ist ein kleines Meisterwerk, doch im ganzen wirken Sie wie eine Einheit! 
Jeder der Autoren hat seinen eignen Stil einfließen lassen und damit das buch geprägt! Man folgt allen mit Begeisterung. Bei jeder erlebt man was anderes, ob es jetzt sehr spannend oder nervenaufreibend ist! 

Im Endeffekt ist diese Fantasy-Anthologie nicht nur gelungen, sondern fabelhaft verzaubernd. Alleine das Cover haut einen echt schon um und man möchte es sofort lesen! Ich möchte euch jetzt nicht zu viel vorweg nehmen, aber freut euch auf diese Anthologie, ihr werdet Sie lieben! 

"Viele Köche verderben den Brei" , trifft hier eindeutig nicht zu! Sondern das Gegenteil, Sie veredeln den Brei sehr stark! 

5 Sterne 
für jeden einzeln Autor und den Verlag, der diese tollen ausgewählt hat! 
So gelingen nicht alle Anthologien! 
Sehr empfehlenswert und eine klare Leseempfehlung!