Samstag, 8. April 2017

REZENSION ZU "THE WAY LOVE GOES- BEGIERDE" VON SOPHIA CHASE

Klapptext:

Auf der großen Firmenparty in Schottland lernt Naomi George kennen, ausgerechnet den besten Freund ihres Chefs! Vom ersten Moment an fühlt sie sich von seiner selbstsicher-arroganten Art wahnsinnig angezogen. Die Begierde aufeinander ist einfach zu stark, und im Hotel kommt es zu einem wilden One-Night-Stand. Die Regeln sind klar: Nur unverbindlicher Sex, kein Herzschmerz, keine Verpflichtungen. Doch zurück in ihrer Heimatstadt London geht ihr George nicht mehr aus dem Kopf. Wer ist dieser Mann, welches Geheimnis steckt hinter dieser lässig-dominanten Fassade? George ist unergründlich, distanziert, und doch berührt er Naomi tiefer als je ein Mann zuvor...

Mein Fazit:

Tolles Cover, sehr gut zum Buch passend und ein typisches und gutes Cover für Erotik.
Der Schreibstil flüssig und leicht zu lesen.Richtige Wortwahl in erotischen Situationen machen es perfekt.
Die Protagonisten haben einen eigenen Charakter,der sich in Story perfekt einpasst. Toll gestaltet und es passt alles zusammen.Sie lassen die Geschichte lebendig wirken und transporieren Sie ser gut. Emotionen sind sehr gut rüber gebracht!
 Im ganzen rund um gelungen und sehr zu empfehlen.Das Buch wirkt lebendig und es ist sehr gut entwickelt und rüber gebracht. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz.

Tolles und vergnügliches Leseerlebnis! 

5 Sterne
Plus Leseempfehlung für alle.