Donnerstag, 20. April 2017

Valkyria - Schwanengesang von Clannon Miller

Valkyria - Schwanengesang 


Klapptext:

„Valkyria – Schwanengesang“ ist der Auftakt einer neuen Urban-Fantasy-Reihe der Bestsellerautorin Clannon Miller. 

Lili hat die Nase voll von ihren Schwestern. 
Die haben einen hirnrissigen Plan geschmiedet und ihre jüngste Schwester, die unschuldige Kara, bei dem unheimlichen Waffenhändler Wolf Lohenstein eingeschleust. Sie soll ihn verführen, um den sagenumwobenen Brückenbauer zu stehlen. 
Natürlich geht der Plan total in die Hose und Lili muss mal wieder die Retterin spielen. Deshalb nimmt sie einen Job als Leibwächterin bei Lohenstein an. Noch ahnt sie nicht, wie tief sie wirklich im Schlamassel steckt.

Valkyria Saga 
Lili und ihre Schwestern mussten aus ihrer Heimat fliehen und verstecken sich seither auf der Erde. Ihre Nachbarn wissen nicht, dass sie zu den letzten noch lebenden Valkyria gehören. 
Als ihre uralten Feinde, die Thursen, sie aufspüren und eine von ihnen entführen, schmieden die Valkyria einen haarsträubenden Plan, um sie zurückzuholen, aber damit setzen sie Ereignisse in Gang, die niemand vorhergesehen hat. 
Oder vielleicht doch?

Valkyria ist eine frische und freche Saga, die in gewohnter Clannon-Miller-Manier und mit einem Augenzwinkern erzählt wird. Sie prickelt mit einer Prise Erotik und ist voller Spannung und Überraschungen. Also, gut festhalten, denn der Trip in die Spiegelwelt ist einfach nur abgefahren.


Meine Rezi:

Es schönes, schlichtes und farblich angepasstes Cover ziert die Geschichte. Es macht einen tollen ersten Eindruck und man freut sich auf das Buch!

Der Schreibstil ist flüssig und einfach sehr angenehm, dadurch folgt man auch sehr gern der Story. Doch weiß die Autorin wie man mit Worten spielt und so entstand ein Fantasy Erlebnis!

Besonders mag ich die Protagonisten des Buches, diese sind so toll geformt, haben Charakterzüge die einen als Leser begeistern! Man folgt ihnen durch das Buch und nicht nur den Worten. Stellenweise kam es mir vor, als wäre ich als stiller Beobachter dabei, was mich besonders begeisterte! Auch die Idee hinter dieser mit viel Charme und frechen Stellen gespickte Fantasy Reihe , konnte mir ein Yeah entlocken.
Nicht hervorsehbares geschieht, es werden Handlungsstränge in Gang gesetzt und alles verschwimmt. Es werden Pläne geschmiedet und vergeigt, die Schwestern kämpfen auf eine Weise und dann auch wieder nicht! Es ist ein wirklich gutes Gesamtpaket!

Von Anfang an hat mich das Buch und die Autorin daran gefesselt, weg legen war schwer!
Daher von mir ein klares TOP und eine Kaufempfehlung!
Ich war auf ganzer Linie begeistert und jetzt noch steckt das Buch in meinem Kopf!
Bin auf den nächsten Teil gespannt!!!!
5 Sterne (am liebsten mehr)

(Reziexemplar)