Samstag, 18. November 2017

Blogtour "Ein Fünkchen Liebe"

Willkommen an Tag 2 der Blogtour und dem Horror für Weihnachten! 







"Weihnachtskatastrophen, was alles schiefgehen kann"

Jeder kennt es die kleinen oder größeren Katastrophen an den Weihnachtsfeiertagen, aber auch die Empfindungen sind sehr unterschiedlich. Für den einen geht die Welt unter, der andere macht das beste draus und wiederum andere nehmen es einfach mit Humor! 

Das schlimme es geht schon vor den eigentlichen Feiertagen schon einiges schief, wie zb. Geschenke shoppen und Wunsch ist nicht mehr da, man wird im Wahnsinn zwischen gestressten Menschen und Weihnachtsmärkten überrannt oder oder.....

Kommen wir aber zu den eigentlichen Katastrophen und Feiertagen.

1) Geschenke vergessen oder Zutaten für das Weihnachtsessen fehlen! 
Vielleicht nicht die größte Katastrophe, aber schon ziemlich blöd! Also noch schnell los hetzten und wenn es schon zu spät ist, improvisieren! 

2) Das Essen oder die Plätzchen sind verbrannt oder angebrannt! 
Wirklich nicht schön und für einige dann schon ziemlich schrecklich. Was tun? Viel Soße oder Deko drauf und hoffen es fällt keinem auf!

3) Die Familie geht aufeinander los!
Dann doch schon eine größere Sache, die Laune sinkt, das Fest rückt in den Hintergrund und man muss versuchen zu schlichten.

4) Die Haustiere räumen den Tisch oder Baum ab!
Naja, Humor beweisen, Baum richten und die Tiere aussperren, Eine Katastrophe die man richten kann.

5) Heulende Kinder, wegen falscher Geschenke!
Nicht erfreulich und sehr anstrengend. Was tun? Kompromisse finden, Umtausch vorschlagen! 

6) Stromausfall wegen zu vieler Elektrogeräte/Deko!
Ein paar Sachen aus der Steckdose und Sicherung wieder rein und wenn garnichts geht, Kerzen an und gemütlichen Abend verbringen!

7) Der Baum geht in Flammen auf, die Geschenke gleich mit! 
Ahhhh, löschen und die Feuerwehr holen, der Abend ist dann ruiniert! Was man dann macht, nichts, das Fest abhacken! Riesen Katastrophe! 

Die schlimmste Katastrophe:

Zuschauen wie das Haus brennt! 
Auf der Straße sitzen und nichts tun können. Froh sein, sein Leben oder geliebte Menschen nicht zu verlieren. Wünscht man keinem. 











Es gibt auch etwas für euch:

Gewinnspiel

Tagesfrage: Was für Weihnachtskatastrophen kennt ihr noch? 


Teilnahmebedingungen:

 Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 23.11.2017 um 23:59 Uhr.
Auslosung erfolg so schnell wie möglich

Der Gewinn ist wie folgt:

1. Platz: Eine Schneekugel von „Ein Fünkchen Liebe"
2. Platz: Das ebook
3. Platz: Kleines GODDIE Set

Blogtourplan












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://eineleidenschaftfuerbuecher.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.