Reisen, Romantik, Natur und Drama was will man mehr!

Behind your Wall: Kanada von Samantha J. Green


Klapptext:

»Ich hoffe es«, flüstere ich, woraufhin Sander mir die Hand ans Kinn legt und meinen Kopf so anhebt, dass ich ihm direkt ins Gesicht blicken muss. 
»Keine Angst, Abenteurerin. Wir geben nicht auf, bevor wir dich hier raus haben. Wäre doch gelacht, wenn zwei starke Männer es nicht schaffen, eine Jungfrau in Nöten zu retten.«

Kim ist nicht nur bereit, sich in ein Abenteuer zu stürzen, sie tut es einfach. 

Doch was wäre ein Abenteuer ohne Helden? Denn genau das sind Sander und Lance, die Kims Leben retten und entscheiden, dass sie nicht mehr von ihrer Seite weichen. Die gemeinsam mit ihr durch Kanada ziehen und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann.
Dabei hatte Kim nicht geplant, sich noch einmal so schnell zu verlieben. Zu schwer wiegt die Last ihrer Vergangenheit. Aber wie sollte sie Sander widerstehen, der für sie singt, sie zum Lachen bringt und ihr Herz im Sturm erobert?

»Wenn du das hier nicht willst, musst du es jetzt sagen. Dann werde ich dich nicht küssen und es auch nicht noch einmal versuchen.« Seine Stimme ist ein Flüstern, das mich umfängt wie eine Hülle aus Liebe. 

»Behind your Wall: Kanada« ist kein einfacher Liebesroman. Er erzählt eine Geschichte, die weit darüber hinausgeht. Eine Geschichte, in der es nicht nur um einen Mann und eine Frau geht, sondern um das große Ganze, eine Freundschaft und die Suche nach sich selbst. 
Band zwei ist bereits erschienen und damit ist die Reihe abgeschlossen.



Meine Meinung:

Ich liebe es! Das trifft es ziemlich auf dem Punkt! Dieses Buch lässt einen vom reisen träumen, einen an seine Träume glauben, lädt zum schmunzeln ein und zeigt das man einiges überwinden kann! So könnte ich die ganze Zeit weiter machen....aber weiter im Text! 
Ein sehr schönes Cover rundet das Buch ab, Ausdrucksweise und Wortwahl sehr gut gewählt, auch Zeitsprünge sind sehr flüssig im Übergang und das finde ich besonders wichtig! Die Geschichte/Story kann wirklich überzeugen, man taucht wirklich ab, blendet alles aus und unterbrechen des Buches war nicht einfach! Ich wollte einfach weiterlesen, weiter lachen, weiter leiden und das Buch erkunden! 
Ich finde unbedingt lesen! Es lohnt sich! Ich hoffe habe alles erwähnt und konnte es euch ans Herz legen! Habe fantastische Lesestunden verbracht und freue mich auf Teil 2! 

Kommentare

Beliebte Posts